Zukunft sichern - Gewerbefläche A94 Nord erweitern

SPD für interkommunale Zusammenarbeit mit Nachbargemeinde

Töging (gz). Unter dem Titel „Zukunft gemeinsam sichern – Gewerbeflächen erweitern“ hat die SPD Fraktion im Töginger Stadtrat den Antrag gestellt, die Planungen für die Erweiterung des Gewerbegebietes A94 Nord in Richtung Osten anzugehen. Ziel ist, mit der Nachbargemeinde Winhöring in einer interkommunalen Zusammenarbeit gemeinsam Gewerbeflächen zu entwickeln. Der Bürgermeister sollte dazu Kontakt mit der Gemeinde Winhöring aufnehmen. Leider wurde dieser zukunftsweisende SPD Antrag mit der Begründung „Überflüssigkeit“ von den anderen Stadträten abgelehnt.
Auch die SPD Forderung an den Bürgermeister, über den Planungsstand zur Erweiterung des Gewerbegebietes A94 Nord in Richtung Osten den Stadtrat zu informieren fand keine Mehrheit. Transparente und offene Informationspolitik sieht für die SPD Fraktion anders aus.

 

Der komplette SPD Antrag lautete:

Durch den Bau der A94 steigt die Nachfrage an Gewerbeflächen in der Region.  Firmen zeigen dabei vor allem Interesse an einer guten infrastrukturellen Anbindung, insbesondere einer ausgezeichneten Verkehrsanbindung. Auf der anderen Seite steigen die qualitativen Anforderungen an neue Gewerbegebiete.  

Die Stadt Töging hat mit einer eigenen Autobahnausfahrt hervorragende Voraussetzungen, die genützt werden sollten.

Die SPD Stadtratsfraktion fordert: 

  • Die Planungen für eine Erweiterung des Gewerbegebietes A94 Nord in Richtung Osten muss sobald als möglich angegangen werden. 
  • Der Bürgermeister wird beauftragt mit unserer Nachbargemeinde Winhöring Kontakt aufzunehmen, um über eine gemeinsame Entwicklung dieser Gewerbefläche zu sprechen. 
  • Die Grundstückseigentümer sind in die Überlegungen zur Erweiterung des Gewerbegebiets mit einzubeziehen.

Ziel soll eine interkommunale Zusammenarbeit zur Nutzung des Gewerbegebiet A94 Nord sein, die zum beidseitigen Vorteil der Stadt Töging und der Gemeinde Winhöring ist.

Sollte der Bürgermeister bereits in dieser Angelegenheit aktiv geworden sein, ohne den Stadtrat einzubinden, fordert die SPD Stadtratsfraktion:

  • Der Stadtrat ist über die Gespräche und den Planungsstand zur Erweiterung des Gewerbegebietes A94 Nord in Richtung Osten umgehend zu informieren.

 


sozial, kompetent
und bürgernah 

Günter Zellner 2019 10

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.

Kurz und knapp - für Stadt und Kreis

Informationen zu Günter Zellner als Bürgermeister-Kandidat sowie die Stadtrats- und Kreistagskandidaten als pdf-Dateien: 

Bürgermeister-Kandidat Günter Zellner und Stadtrats-Kandidaten (ca. 5 MB)

Töginger Kreistags-Kandidaten (ca 1 MB)